... und Ihre IT trägt Früchte!
Navigation

Beiträge der Kategorie IT-Lösungen

Cloud-Dienste – US-Lösungen vs. Europäische Anbieter

Spätestens nach den NSA-Enthüllungen durch Edward Snowden war das Thema Datenschutz in der öffentlichen Debatte angekommen. Viele Endkunden und Unternehmen machen sich seitdem verstärkt Gedanken über den Schutz der eigenen digitalen Daten. Dabei spielen vor allem auch Cloud-Dienste eine wichtige Rolle. Denn häufig ist die Speicherung von Daten in der Cloud eine attraktive Alternative zum eigenen Server. Die Vorherrschaft amerikanischer Cloud-Angebote von Google, Amazon und Co. ist dabei unbestritten. Aber gerade beim Thema Datenschutz könnten sich europäische Cloud-Anbieter in Zukunft einen wirtschaftlichen Vorteil erarbeiten.

eu_cloud

Weiterlesen …

Ablauf von Office 365 Software – was passiert mit meinen Daten?

Die Nutzung von Office 365 Abonnements ist für viele Unternehmen eine flexible Alternative zum Kauf des Softwarepakets geworden. Allerdings sind diese Abonnements dann nur zeitlich begrenzt nutzbar. Wer das Paket nach Ablauf der Lizenz weiter nutzen möchte, muss sich um eine Verlängerung kümmern. Kunden, die in Zukunft auf Office 365 verzichten wollen, sollten sich hingegen rechtzeitig über eine Sicherung der eigenen Daten Gedanken machen. Denn bei einer fehlenden Lizenz werden Kundendaten nach einer gewissen Zeit wieder gelöscht. Und der unternehmerische Schaden, der daraus entsteht, kann enorm sein.

Office365

Weiterlesen …

Warum sich Desktop-Virtualisierung für Unternehmen lohnen kann

Die Verknüpfung zwischen Server und diversen Clients gehört schon längst zum Standard in Unternehmen. Fast jede mittelständische Firma verfügt mittlerweile über mindestens einen zentralen Server, auf dem alle firmenrelevanten Daten gespeichert werden. Um mit dem Server zu interagieren, benötigt man entsprechend viele Computer, also Clients, mit deren Hilfe Nutzerinnen und Nutzer auf die Daten des Servers zugreifen können. Meist werden vollwertige Clients genutzt, die über ein eigenes Betriebssystem und eigene Anwendungen verfügen. Doch dieses klassische Modell ist nicht immer das idealste.
Im Folgenden stellt netzorange die Desktop-Virtualisierung als sicherere und kostengünstigere Variante vor.

desktop_virtualisierung

Weiterlesen …

Microsoft beendet den Support von Windows 2003 – was kommt auf die Nutzer zu?

Am 14. Juli 2015 geht eine Ära zu Ende. Microsoft hat angekündigt, den Support für sein Serverbetriebssystem Windows 2003 einzustellen. Das bedeutet: keine neuen Updates mehr, keine Hotfixes und auch keine aktuellen Security-Patches. Windows-2003-Nutzer stehen also ab Mitte des Jahres völlig alleine da. Ein deutliches (Sicherheits-)Risiko, das Einigen wohl schon heute Kopfschmerzen bereitet. Daher sollten sich betroffene Nutzer bereits jetzt Gedanken über einen Systemwechsel machen.

Support-Ende Windows Server 2003

Weiterlesen …

Ein neuer Browser namens Spartan für Windows 10 – Konkurrenz für den Internet Explorer aus den eigenen Reihen?

Die Technical Preview der neuesten Windowsversion schlug im Herbst vergangenen Jahres hohe Wellen (netzorange berichtete). Windows 10 wartet mit zahlreichen Veränderungen auf, die ganz im Zeichen des parallelen Arbeitens und der Personalisierbarkeit der Bedienoberfläche stehen. Ziel von Microsoft ist die geräteübergreifende Lauffähigkeit des Betriebssystems, die beim unbeliebten Windows 8 zwar auch schon angedacht, jedoch nicht benutzerfreundlich umgesetzt war. Nach der erfolgreichen Vorstellung von Windows 10 – über 1,5 Millionen Menschen haben bereits die Technical Preview installiert – kommt Microsoft nun mit der nächsten Veränderung um die Ecke: Neben dem altbekannten, verstaubten Internet Explorer soll ein zweiter Browser in Windows 10 integriert werden. Wodurch „Spartan“ sich auszeichnet und was er für die Zukunft des Internet Explorers bedeutet, erfahren Sie hier.

spartan_1_blog

Weiterlesen …

MailStore – Archivieren Sie Ihre E-Mails rechtskonform

Nach Paragraph 147 A0 des deutschen Bundessteuerrechtes müssen alle ein- und ausgehenden Handels- und Geschäftsbriefe eines Unternehmens dauerhaft verwahrt werden. Da dieses Gesetz jegliche Geschäftskorrespondenz umfasst, gilt die Aufbewahrung auch für E-Mails – mit Ausnahme von privaten Nachrichten. Viele Unternehmen sind in der Archivierungshandhabung verunsichert und geraten mit der Verwaltung der riesigen Datenmengen schnell an ihre Grenzen. Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie dieses Problem mithilfe der benutzerfreundlichen Softwarelösung MailStore einfach umgehen können.

E-Mail rechtskonform konfigurieren

Weiterlesen …

netzorange testet: Windows 10 Technical Preview

Microsoft gibt nach und folgt den Wünschen der Nutzer.

Seit Oktober bietet Microsoft seinen Kunden die neueste Windows-Version als Technical Preview an. Windows 10 soll die Imagedelle, die Windows 8 verursacht hat, wieder gerade biegen. Mit Windows 8 legte Microsoft vor zwei Jahren den Schwerpunkt auf die Einführung seiner Software auf Tablets und richtete sich somit eher an Privatkunden. Alle anderen Aspekte spielten nur eine untergeordnete Rolle, was zur Unzufriedenheit der meisten Unternehmenskunden führte – ein Großteil der Firmen arbeitete weiterhin mit Windows 7. Microsoft hofft nun, durch die neue Version die Unternehmenskunden zurück zu gewinnen und hat bereits verraten, dass Windows 10 sich deutlich vom unbeliebten Vorgänger unterscheiden soll. Ist das dem Software-Riesen gelungen? netzorange als Ihr IT-Consultant hat die Windows 10 Technical Preview für Sie getestet – im Folgenden verraten wir Ihnen unsere ersten Eindrücke.

Windows 10 bringt das altbekannte Startmenü von Windows 7 zurück, das viele in Windows 8 vermisst haben. Gleichzeitig überzeugt es mit einer deutlich gesteigerten Benutzerfreundlichkeit und erleichtert mit diversen Neuerungen den Arbeitsalltag eindeutig. Personalisierbarkeit und Multitasking sind die Stichworte, die Microsoft dabei im Sinn hatte.
Bastian Keller, Technischer Support

 
Weiterlesen …

Cloud Computing, oder doch der gute alte Server?

Arbeiten in der Cloud – sieht so die Zukunft aus? Sie haben bis jetzt viele negative Stimmen zu diesem Thema gehört und würden gerne mal Klartext reden? Wir zeigen Ihnen das Für und Wider und finden mit Ihnen gemeinsam die richtige Lösung, die Sie ruhig schlafen lässt.
Datenschutz ist ein wichtiges Thema in der heutigen Zeit. Gerade aktuelle Ereignisse wie beispielsweise der NSA-Skandal bestätigen oder verschärfen die Bedenken von Kritikern und heizen immer wieder neue Diskussionen an.
Cloud-Lösungen versprechen viel: Einsparung hoher Investitionskosten für teure Hardware, uneingeschränkte Zugriffsmöglichkeiten für Mitarbeiter, automatische Updates ohne eigenen Wartungsaufwand, Mitarbeiter einfach und schnell anbinden bzw. entfernen, Kostentransparenz… Aber was, wenn dabei etwas verloren geht oder Unbefugte sich Zugriff verschaffen?

Server & Netzwerk Cloud Computing
Sicherheitlogo_50x50logo_50x50logo_50x50logo_50x50logo_50x50logo_50x50logo_50x50logo_50x50
Kostenersparnis
logo_50x50logo_50x50logo_50x50logo_50x50logo_50x50logo_50x50
Verfügbarkeitlogo_50x50logo_50x50logo_50x50logo_50x50logo_50x50logo_50x50logo_50x50
Personalressourcenlogo_50x50logo_50x50logo_50x50logo_50x50logo_50x50
Flexibilitätlogo_50x50logo_50x50logo_50x50logo_50x50logo_50x50logo_50x50
Performancelogo_50x50logo_50x50logo_50x50logo_50x50logo_50x50logo_50x50logo_50x50

Weiterlesen …

Netzwerke im Einsatz – Möglichkeiten für Produktivität und Unterhaltung

Das klassische Computernetzwerk gibt es im eigentlichen Sinne kaum noch. Multimedia und mobile Geräte bringen neue Möglichkeiten der Vernetzung und des gemeinsamen Nutzens von digitalen Inhalten. Die Einsatzmöglichkeiten beschränken sich dabei nicht nur auf rein produktive Abläufe wie ein gemeinsames Arbeitsnetzwerk oder das firmeninterne Intranet, gleichermaßen wird die Unterhaltung auf eine neue Ebene gestellt. Das gilt für die Einbindung mobiler Endgeräte oder Spielkonsolen, ebenso wie für das Streaming von Dateien und Unterhaltungsmedien auf TV-Geräten oder Hi-Fi-Anlagen. Die Entwicklung des gesamten Spektrums geschieht auf mehreren Ebenen, wobei diese mehr und mehr miteinander verschmelzen und damit ständig neue Möglichkeiten der Vernetzung bieten. Dieser Artikel soll einen Überblick über die Möglichkeiten zur Verwendung und weniger technischen Aspekte vermitteln.

it_loesungen_netzwerk

Weiterlesen …

DATEV Unternehmen Online – „Frischekick“ für Ihre Buchführung

netzorange erweitert sein Angebot für Sie! Mit DATEV Unternehmen Online schaffen Sie eine internetbasierte Plattform für den Datenaustausch im Bereich der Finanzbuchführung zwischen Ihnen und Ihrem Steuerberater. So sparen Sie in Zukunft eine Menge Zeit, wenn es darum geht, Zahlungsbelege und -aufträge zu erstellen.

https://www.netzorange.de Datev Unternehmen online

Perfektionieren Sie Ihre Arbeitsprozesse mithilfe von netzorange-Lösungen

Unseren Kunden stehen insgesamt vier IT-Dienstleistungsbereiche zur Verfügung. Wir kümmern uns um die Installation und Administration von Server und Netzwerk und beraten Sie beim Kauf von Hard- und Software. Damit Sie nicht von Ausfällen überrascht werden, überwacht unser proaktives Monitoring Ihre IT-Infrastruktur, erkennt Probleme, bevor diese sich für Sie überhaupt bemerkbar machen. Mit Cloud-Lösungen können Sie Ihre Hardware-Investitionskosten senken und zu jeder Zeit von jedem Ort auf Ihre Daten zugreifen. Im Bereich Software-Lösungen bieten wir Ihnen sichere Programme für reibungslose Arbeitsabläufe an.

Weiterlesen …

Cisco Meraki MR18 – Klein, aber „oho“

Der neue Access-Point MR18 von Cisco Meraki erfreut mit schnellem, komfortablem WLAN. Als erster der Branche verfügt er über drei Funkeinheiten – zwei sorgen für eine Datenrate von bis zu 600 Megabit pro Sekunde, eine dritte ist zuständig für Sicherheit rund um die Uhr. Er ist besonders geeignet für den Einsatz in Umgebungen mit hoher Funkdichte, wie zum Beispiel Büros.

©Cisco Meraki MR18 Acces-Point

Weiterlesen …

VPN mal anders…

Wenn es um Netzwerkinstallation geht, bieten wir bei netzorange Ihnen die Möglichkeit, über VPN-Tunnel verschiedene Standorte über das Internet miteinander zu vernetzen. Aber was genau ist das überhaupt – Virtual Private Network? Warum muss immer alles abgekürzt werden? Und dann diese abstrakten englischen Begriffe… Wir sehen uns als einen IT-Dienstleister, der die Sprache des Kunden spricht. Es liegt uns besonders am Herzen, Ihnen klare Worte für die Praxis mitgeben zu können. Also haben wir uns eine kleine Geschichte einfallen lassen, die dieses Thema einmal genauer verdeutlichen soll…

site-to-site

Stellen Sie sich vor, Sie gründen ein kleines Unternehmen und verkaufen Süßigkeiten. Zu Anfang genügt Ihnen der Absatz in der Nachbarschaft und Sie kennen jeden Kunden persönlich. Ihre Lagerverwaltung erledigen Sie nebenbei in einem Notizbuch. Da Ihr Geschäft gut läuft, beschließen Sie zu expandieren und stellen einen ersten Mitarbeiter ein. Sie erweitern Ihre Produktpalette und bedienen nun nicht mehr nur Ihre Nachbarschaft, sondern bereits den gesamten Stadtteil. Die Buchhaltung erfolgt ab sofort in einer Excel-Liste und den Großteil Ihrer Bestellungen erhalten Sie telefonisch.

Weiterlesen …

Migration Windows XP

Am 08. April 2014 beendet Microsoft den Support für Windows XP SP3 und Office 2003. Für Unternehmen bedeutet dies unverzüglich mit der Planung für eine Migration nach Windows 7 oder Windows 8 zu beginnen. Doch welche Folgen hat eigentlich das Support-Ende für Unternehmen?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weiterlesen …

Microsoft Hyper-V

Reduzieren Sie die Kosten der IT-Infrastruktur und erhöhen Sie die Flexibilität Ihres Unternehmens durch den Einsatz von Microsoft Hyper-V administriert durch netzorange. Schaffen Sie sich ein virtuelles Rechenzentrum mit nur einem einzigen physikalischen Server.

Virtualisierung durch Microsoft Hyper-V

Weiterlesen …

Microtech ERP-complete

Die Organisation kaufmännischer Prozesse innerhalb eines Unternehmens stellt hohe Anforderungen an eine Business Software. Denn ein komplexes Unterfangen wie die Ressourcenplanung eines gesamten Unternehmens muss zugleich individualisierbar, effizient und variabel sein. Als eingetragener microtech-Partner empfiehlt netzorange ERP-complete.

Organisationssoftware ERP für kaufmännische Prozesse

Weiterlesen …

Kontakt


* Pflichtfeld
Rückruf


* Pflichtfeld
Termin


* Pflichtfeld
Zurück nach oben