... und Ihre IT trägt Früchte!
Navigation

VPN mal anders…

Wenn es um Netzwerkinstallation geht, bieten wir bei netzorange Ihnen die Möglichkeit, über VPN-Tunnel verschiedene Standorte über das Internet miteinander zu vernetzen. Aber was genau ist das überhaupt – Virtual Private Network? Warum muss immer alles abgekürzt werden? Und dann diese abstrakten englischen Begriffe… Wir sehen uns als einen IT-Dienstleister, der die Sprache des Kunden spricht. Es liegt uns besonders am Herzen, Ihnen klare Worte für die Praxis mitgeben zu können. Also haben wir uns eine kleine Geschichte einfallen lassen, die dieses Thema einmal genauer verdeutlichen soll…

site-to-site

Stellen Sie sich vor, Sie gründen ein kleines Unternehmen und verkaufen Süßigkeiten. Zu Anfang genügt Ihnen der Absatz in der Nachbarschaft und Sie kennen jeden Kunden persönlich. Ihre Lagerverwaltung erledigen Sie nebenbei in einem Notizbuch. Da Ihr Geschäft gut läuft, beschließen Sie zu expandieren und stellen einen ersten Mitarbeiter ein. Sie erweitern Ihre Produktpalette und bedienen nun nicht mehr nur Ihre Nachbarschaft, sondern bereits den gesamten Stadtteil. Die Buchhaltung erfolgt ab sofort in einer Excel-Liste und den Großteil Ihrer Bestellungen erhalten Sie telefonisch.


Ihr Mitarbeiter bringt Sie auf die Idee, Ihre Produkte auch online anzubieten. Hierzu benötigen Sie eine E-Mail-Adresse und aufgrund des erwarteten Absatzes auch eine professionelle Software für die Buchhaltung. Damit Sie Ihre Daten stets in Sicherheit wissen, entscheiden Sie sich für einen eigenen Server in Ihrem Büro. Über diesen Server wickeln Sie nun Ihren gesamten E-Mail-Verkehr sowie die Buchhaltung ab. Sie und Ihr Mitarbeiter können stets auf den aktuellen Warenbestand zugreifen und die Bestellungen übersichtlich verwalten.
Durch geschickte Geschäftsführung schließen Sie sich mit einem anderen Unternehmen zusammen, welches qualitativ hochwertige Produkte herstellt, jedoch nicht über Ihre erfolgversprechenden Vertriebswege verfügt. Damit auch Ihr frisch akquiriertes Unternehmen seine Waren erfolgreich an den Mann bringen kann, benötigen Sie auch hier einen Überblick über den aktuellen Lagerbestand. Dann könnten Sie die Produktion gezielt steuern, sich durch den Einkauf von größeren Rohstoffmengen wertvolle Rabatte sichern und Ihren Kunden ein attraktives Sortiment anbieten. In Ihrem eigenen Unternehmen haben Sie vor kurzem einen Server eingeführt, was Ihre Effizienz deutlich gesteigert hat. Ihr neues Unternehmen würde ebenfalls einen Server benötigen.

Müssen Sie nun noch einen weiteren Server kaufen? – Das würde eine nicht unerhebliche Investition bedeuten.
Hätten Sie bei zwei Servern nicht auch zwei verschiedene Datenbestände? – Dies ginge zu Lasten der Effizienz, da Sie Daten doppelt pflegen müssten und nie einen Überblick über Ihren Gesamtbestand hätten.
Wäre es nicht schön, wenn auch Ihr neues Unternehmen Ihren vorhandenen Server nutzen könnte? – Sicher.
Ist das möglich? – Natürlich!

Beide Unternehmen verfügen schon über einen Internetanschluss und eine Firewall zum Schutz gegen Angriffe von außerhalb. Nun, eine Firewall kann noch mehr:
Zwischen Ihren Firewalls wird eine stark verschlüsselte Verbindung eingerichtet. Die Mitarbeiter am Standort der neuen Firma können so auf den bestehenden Server in Ihrer ursprünglichen Firma zugreifen, was die gemeinsame Nutzung eines einzigen Servers ermöglicht und durch die Verschlüsselung sind Ihre Daten gleichzeitig vor Spionage geschützt.
Ist das mit der Verschlüsselung nicht schrecklich kompliziert? Einer unserer Kunden hat dazu einmal gesagt: „Ich habe den Computer im neuen Büro eingeschaltet und es hat einfach alles funktioniert.“
Sie arbeiten an Ihrem Außenstandort genau so, als säßen Sie direkt in Ihrer Zentrale. Es macht absolut keinen Unterschied, wo Sie sich gerade befinden. Wenn Sie ein Notebook besitzen, nehmen Sie dieses einfach von einem Standort zum anderen mit, schalten es ein und beginnen zu arbeiten.

Den technischen Part mit den ganzen Abkürzungen und englischen Ausdrücken übernimmt netzorange und Sie können sich ganz entspannt auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren!
Wenn Sie weitere Fragen zu dem Thema haben, noch mehr Informationen wünschen oder über eine Standortvernetzung für Ihr Unternehmen nachdenken – kontaktieren Sie uns einfach, wir helfen Ihnen gerne weiter!

Kontakt


* Pflichtfeld
Rückruf


* Pflichtfeld
Termin


* Pflichtfeld
Zurück nach oben
Über den Autor
Jan Reutersberg
arbeitet in der Geschäftsleitung von netzorange. Für unsere Kunden und Mitarbeiter ist er jederzeit ein kompetenter Ansprechpartner aufgrund seiner Kompetenz und Erfahrung im IT-Bereich.