... und Ihre IT trägt Früchte!

Synaxon AG – Die größte IT-Verbundgruppe Europas

Da der Wettbewerbsdruck in der IT-Welt immer stärker wird, haben sich schon vor 20 Jahren zwei Betreiber eines Computerladens Gedanken gemacht, wie sie dem standhaft bleiben können. Schnell kam dann die Idee, ein eigenes Unternehmen zu gründen – die heutige Synaxon AG.

Was ist die Synaxon AG?

Die Synaxon AG ist, mit mehr als 2.590 selbstständigen Partnern und einem Außenumsatz von etwa 3 Milliarden Euro, die größte IT-Verbundgruppe Europas. Sie bündelt unter anderem Werbegelder und Einkaufsvolumen von IT-Händlern und -Dienstleistern, sodass die Verbundgruppenpartner schneller und einfacher zu einem Verkaufsabschluss kommen können. Darüber hinaus bietet die Synaxon AG Plattformen an, dank derer die Partner der AG bequem mit ihren Kunden, Lieferanten und Herstellern kommunizieren können. Zusätzlich führen sie, zusammen mit einsnulleins, zwei Laborbetriebe, in denen neue IT-Dienstleistungen für Kunden kreiert werden.

Die auswählbaren IT-Händler und -Dienstleister sind die Marken PC-Spezialist, Akcent, iTeam und microtrend. Während PC-Spezialist und microtrend eher im Bereich der Privatkunden und kleineren Firmenkunden arbeiten, beschäftigen sich Akcent und iTeam mit mittelständischen Firmenkunden. Somit decken sie fast den gesamten IT-Markt ab.

Hintergründe der Synaxon AG

Das Unternehmen, mit derzeitigem Sitz in Schloß Holte-Stukenbrock (Kreis Gütersloh), wurde 1991 gegründet und ist seit 1999 an der Frankfurter Börse notiert. Gründer waren Thomas Kruse und André Flottmann. Mittlerweile gibt es noch einen zweiten Sitz des Unternehmens, in Warrington (UK), in dem ein Teil der insgesamt ca. 160 Mitarbeiter beschäftigt ist. Die Synaxon AG hat eine ausgeprägte Unternehmenskultur, die durch viele Werte und Prinzipien geleitet wird. Besonders im Fokus steht dabei die radikale Selbstorganisation.

Mehr Informationen zur Synaxon AG:

Kontakt


* Pflichtfeld
Rückruf


* Pflichtfeld
Termin


* Pflichtfeld