... und Ihre IT trägt Früchte!

Xerox – Ein Technologie- und Dienstleistungsunternehmen

Seit mehr als einem Jahrhundert stellt das Unternehmen Xerox Geschäftslösungen zur Verfügung. Mittlerweile ist es Marktführer für Geschäftsprozess- und Dokumentenmanagement. Im Folgenden soll ein kleiner Überblick über Xerox geboten werden.

Was ist Xerox?

Xerox wurde 1906 unter dem Namen „Haloid Corporation“ von Stephan Kubny-Miller gegründet und ist ein Technologie- und Dienstleistungsunternehmen im Bereich der Dokumentenverwaltung. Mittlerweile hat das Unternehmen Sitze in mehr als 180 Ländern mit 140.000 Mitarbeitern. Seit 1959 ist die Rank Xerox GmbH in Deutschland angesiedelt.
Im Bereich des Geschäftsprozess- und Dokumentenmanagements ist Xerox, dank der Übernahme von Affiliated Computer, weltweiter Marktführer. Seit 1961 werden auch Aktien von Xerox an der Börse gehandelt.

Seit der Gründung von Xerox wurden einige Entwicklungen des Unternehmens auf den Markt gebracht, unter anderem die in den siebziger Jahren entwickelte Netzwerktechnik Ethernet (local area network) oder der erste Laserdrucker der Welt (1977), der mit 120 Seiten pro Minute der bis dato schnellste überhaupt war. Seit 1993 wurde eine Partnerschaft zwischen Xerox und Microsoft aufgebaut, um Computer und dokumentenverarbeitende Geräte miteinander zu verbinden.

Die Aufgabenbereiche von Xerox

Generell fokussieren sich die Aufgaben von Xerox in drei Bereiche. Das wäre zum einen die Büroumgebung, unter die auch die Unternehmen aus dem Bereich der Druckindustrie gehören.
Ein weiterer Arbeitsbereich ist die Beratungsdienstleistung, bei der zum Beispiel der Betrieb von Druckzentren und Poststellen laut Auftrag des Kunden durchgeführt wird. Systemdesign bzw. -management ist nun der letzte große Aufgabenbereich von Xerox. Darunter fällt zum Beispiel auch das Outsourcen von Dokumenten. Darüber hinaus gehört zu Xerox ein eigenständiger Geschäftsbereich namens „Papier & Zubehör“, der Support-Leistungen, aber auch Verbrauchsmaterialien wie Papier oder Tinte anbietet.
Zusammengefasst lässt sich sagen, dass Xerox Unternehmen bei allen zentralen Geschäftsprozessen und beim Dokumentenmanagement unterstützt. Somit hat der Kunde den Vorteil, dass er sich auf die zentralen Aufgaben seines Betriebes konzentrieren kann.

Darüber hinaus investiert Xerox in Forschungstätigkeiten. Besonders fokussiert ist das Unternehmen zum Beispiel auf Farbwissenschaft, digitale Bebilderungsverfahren und Materialforschung. Das erste Forschungslabor wurde 1970 gegründet (Xerox PARC). Mittlerweile werden mehrere Forschungslaboratorien mit Sitz in den USA, Kanada und in Europa geführt.

Weitere Informationen zu Xerox:

Verwandte Artikel auf netzorange zum Thema Xerox:

Kontakt


* Pflichtfeld
Rückruf


* Pflichtfeld
Termin


* Pflichtfeld