... und Ihre IT trägt Früchte!
Navigation

Akademie für angewandte Psychologie und Psychotherapie GmbH

Die APP KÖLN ist eine staatlich anerkannte Ausbildungsstätte für Psychotherapie gemäß § 6 PsychThG mit den Vertiefungsgebieten tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie und Verhaltenstherapie für Psychologische Psychotherapeuten sowie Verhaltenstherapie für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten. Neben der Ausbildung bietet die APP außerdem verschiedene Fort-/Weiterbildungen und Gruppenselbsterfahrung für Ärzte und approbierte Psychotherapeuten an.

Situation

Die APP GmbH arbeitete bisher mit einer IT-Landschaft, die aus einem Small Business Server 2008 bestand, der auf einem umfunktionierten Desktop-PC mit 8 GB RAM lief. Die zwei Nebengebäude waren mittels VPN-Tunnel mit dem Server im Hauptgebäude verbunden. Der Wunsch an netzorange war, eine Netzwerkumgebung zu schaffen, die sicherer und vor allem leistungsfähiger, schneller und stabil ist.

Lösung

Nach einem ersten Einblick vor Ort setzte netzorange ein System zur Servervirtualisierung auf. Es wurde neue Hardware von HP beschafft, auf der nun drei virtuelle Server laufen: ein Terminalserver, ein Domain Controller sowie ein neuer Exchange Server. Exchange wurde zur Verbesserung der alltäglichen Organisation im Unternehmen, wie zum Beispiel Planung und Buchung von Besprechungsräumen, eingerichtet. Alle virtuellen Maschinen wurden mit Windows Server 2012 R2 neu installiert und auf einem RAID 5 aufgesetzt, welches für eine Ausfallsicherheit der Festplatten sorgt. Die Software Avira ist in Zukunft für den Schutz vor Viren auf sämtlichen Servern und Clients im Unternehmensnetz zuständig.
Für eine übersichtlichere Verwaltung der Daten konzipierte netzorange zusammen mit dem Kunden eine spezielle Backup-Strategie.
Um eine sichere Kommunikation zwischen den Standorten zu gewährleisten, konfigurierte netzorange Site2Site VPN Verbindungen.
Speziell für die Schulungs-PCs von APP wird nun ein Restore Tool eingesetzt. Dadurch ist sichergestellt, dass diese Rechner bei jedem Neustart wieder den gleichen Stand haben, auch wenn ein Ausbildungsteilnehmer etwas darauf verändert hat.

Ergebnis

Dank der Einrichtung des RAID 5 kann APP jetzt mit einer sicheren Netzwerkumgebung arbeiten. Sollte eine Festplatte ausfallen, sind die Daten nicht sofort verloren, sondern als Kopie auf einer anderen Festplatte vorhanden. So bleibt genug Zeit, die defekte Festplatte auszutauschen, um wieder eine Ausfallsicherheit der Festplatten zu gewährleisten.
Das gesamte Netzwerk ist leistungsfähiger und organisierter durch die Servervirtualisierung und die Aktualisierung der Systeme.

Kontakt


* Pflichtfeld
Rückruf


* Pflichtfeld
Termin


* Pflichtfeld
Zurück nach oben